28.01.2016
Seite empfehlen Diese Seite drucken als PDF speichern

Innovativ und nachhaltig – Freie Wohlfahrtspflege in Deutschland

BAGFW-Tagung am 28. Januar 2016, Berlin Humboldt Carré


zum Veranstaltungsvideo

Printdokumentation

Bildergalerie

Fotos BAGFW, Dirk Hasskarl


Während der gesamten Veranstaltung gab es die Möglichkeit, sich an den Infoständen über die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege zu infomrmieren. Außerdem wird in einer Präsentation die Geschichte der Freien Wohlfahrtpflege nachgezeichnet.

Veranstaltung gefördert durch:


Prof. Dr. Karin Böllert
Westfälische Wilhelms-Universität

Eröffnung - Tagesmoderation
Prof. Dr. Rolf Rosenbrock
Präsident der BAGFW, Der Paritätische Gesamtverband

Rede
Elke Ferner, MdB
Parlamentarische Staatssekretärin, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Rede

 

Podiumsdiskussion

Elke Ferner, MdB
Parlamentarische Staassekretärin, Bundesministerium für Familie, Senioren Frauen und Jugend
Kerstin Griese, MdB
Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Arbeit und Soziales
Holger Backhaus-Maul
Soziologe und Verwaltungswissenschaftler
Iris Röthig
Chefredakteurin des Fachmagazins Wohlfahrt intern
Wolfgang Stadler
BAGFW-Vizepräsident, AWO


Workshops          

Interkulturelle Öffnung
Moderation: Heinz Knoche, DRK
mehr

Innovation
Moderation: Dr. Gerhard Timm, BAGFW
                    Peter Friedrich, BAGFW
mehr
Wirkung
Moderation: Maria Loheide, Diakonie Deutschland
mehr
Europa
Moderation: Prof. Dr. Bernd Schlüter, EWSA
mehr


Plenum

Ergebnisse der Workshops und Perspektiven für die Freie Wohlfahrtspflege
Heinz Knoche
Deutsches Rotes Kreuz
Maria Loheide
Diakonie Deutschland
Dr. Gerhard Timm
BAGFW
Prof. Dr. Bernd Schlüter
Mitglied des EWSA für die BAGFW

      

Ausblick

Dr. Gerhard Timm
Geschäftsführer der BAGFW

              

Bildergalerie

Fotos BAGFW, Dirk Hasskarl