BAGFW in Brüssel

Das Europa-Büro der BAGFW hat den Auftrag, die Interessen der BAGFW gegenüber der Europäischen Union (EU) zu vertreten. Dazu gehören die Informationsvermittlung und Lobbyarbeit gegenüber den EU-Institutionen sowie die frühzeitige Vermittlung wohlfahrts- und sozialrelevanter Informationen aus der EU in die BAGFW und ihre Verbände, wobei auch zu größerer Transparenz von EU-Entscheidungsabläufen beigetragen werden soll. Weiterhin gehören zu den Aufgaben, die Rolle und die Aufgaben von Wohlfahrtsverbänden in den Mitgliedstaaten und in der EU zu klären und die Freie Wohlfahrtspflege europäisch zu positionieren.

Aufgabenschwerpunkte:
 

  • Wahrnehmung der gemeinsamen Interessen aller deutschen Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege durch Einflussnahme auf die nationale Gesetzgebung und die EU-Gesetzgebung (Lobby-Funktion)
  • Information und Auswertung der die Freie Wohlfahrtspflege berührenden EU-Gesetzgebung
  • Begleitung der BAGFW-Mitgliedschaft im Wirtschafts- und Sozialausschuss
  • Begleitung und Koordination der Zusammenarbeit mit Wohlfahrtsverbänden anderer Mitgliedstaaten
  • Abstimmung der Europaarbeit der Verbände
  • Begleitung, Vor- und Nachbereitung des Europaausschusses

Aktuelle Nachricht

Alle anzeigen

03.10.2016

Artikel zur europäischen Säule sozialer Rechte veröffentlicht

Prof. Bernd Schlüter, Vertreter der BAGFW im Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss, und Florian Sanden, Mitarbeiter der BAGFW EU-Vertretung, haben einen Artikel zur Europäischen Säule sozialer Rechte im „Social Europe Journal“ veröffentlicht.

13.09.2016

Projekt Europa im Kern gefährdet

Das Projekt Europa ist in seinem Kern gefährdet. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Von großer Bedeutung ist aber wohl die Tatsache, dass dem europäischen Verbund eine soziale Dimension weitgehend fehlt.

BAGFW-Mitgliederversammlung in Brüssel

Am 1. und 2. Juni 2016 trafen die Vorstände der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Brüssel zur BAGFW-Mitgliederversammlung zusammen. Ganz oben auf der Tagesordnung des wichtigsten Gremiums der Bundesarbeitsgemeinschaft standen politische Gespräche mit hochrangigen Vertretern der Europäis

Aktuelle Stellungnahme

Alle anzeigen

BAGFW-Konsultationsbeitrag zur Europäischen Säule Sozialer Rechte

Die BAGFW beteiligt sich an der öffentlichen Konsultation, die die Europäische Kommission anlässlich ihres Entwurfs einer Europäischen Säule sozialer Rechte initiiert hat.