Politikforum 2017 - Verleihung Deutscher Sozialpreis

Am 22. November 2017 wird der Deutsche Sozialpreis 2017 im Rahmen der Veranstaltung BAGFW-Politikforum überreicht. Die Veranstaltung findet in der Akademie der Künste in Berlin statt. Prominenter Redner ist Dr. Peter Frey, Chefredakteur des ZDF.

Die Preisträgerinnen und Preisträger 2017 sind:

Sparte Print:
Isabell Hülsen, Kristina Gnirke, Martin U. Müller

„Ein krankes Haus“, SPIEGEL

Innenansichten eines Klinikkonzerns

Sparte Online:

Jürgen Brügger, Jörg Haaßengier

„Die Nordstadtkinder“, wdr.de

Eine Webdokumentation über Kinder aus dem sozialen Brennpunkt der Dortmunder Nordstadt.

Sparte Hörfunk:

Stephan Beuting, Sven Preger

Serie: „Der Anhalter“, WDR 5

Die Serie zeigt exemplarisch den Lebensweg eines Mannes, der nach seiner Kindheit in der Jugendpsychatrie nicht mehr ins Leben zurück findet.

Sparte Fernsehen: Der Preis wird nach Entscheidung der Jury geteilt.

Simone Grabs

37° „Wirklich beste Freunde – eine Clique fürs Leben“, ZDF

Der Beitrag erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der durch eine Muskelerkrankung fast bewegungslos geworden ist. Er wird von seinen Freunden betreut.

Elke Sasse

„#MyEscape“, Deutsche Welle/WDR

Der Dokumentarfilm ist eine Montage aus (Handy-)Videos von Flüchtlingen, die ihre lebensgefährliche Flucht nach Deutschland selbst dokumentieren.