09.01.2018
Seite empfehlen Diese Seite drucken als PDF speichern

Froschkönig beim Bundespräsidenten

Die Übergabe der neuen Wohlfahrtsmarken an Bundespräsident Steinmeier fand am 25.1. in Schloss Bellevue statt. Bundesfinanzminister Peter Altmaier überreichte sie.


 

Berlin, 25.01.2018. Finanzminister Altmaier übergibt in Schloss Bellevue die Erstdrucke der Wohlfahrtsmarken 2018 mit Motiven aus Grimms Märchen „Der Froschkönig“ an den Schirmherrn Bundespräsident Steinmeier. In Zeiten zunehmend digitaler Kommunikation sind die Wohlfahrtsmarken das „Salz in der Suppe“, weil die damit erlösten Mittel unbürokratisch zur Unterstützung der sozialen Arbeit von AWO, Caritas, Diakonie, DRK, Paritätischem und der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden eingesetzt werden. Besonderer Dank gilt den Menschen, die die Wohlfahrtsmarken ehrenamtlich verkaufen. Die Marken gibt es ab dem 1. Februar bei der Post, den Wohlfahrtsverbänden und unter www.wohlfahrtsmarken.de

Die neuen Marken können ab sofort bereits bestellt werden:

http://www.wohlfahrtsmarken.de/produkt-kategorie/wohlfahrtsmarken/der-froschkoenig/