Alle Pressemeldungen

 

 

24.07.2014

EU-Richtlinie ermöglicht „Basiskonto für alle“

BAGFW-Präsident Wolfgang Stadler betont: „Die EU-Richtlinie ermöglicht nun auch Ver- und Überschuldeten, Geringverdienern, Wohnungslosen, Flüchtlingen und Menschen mit aufenthaltsrechtlicher Duldung einen Rechtsanspruch auf ein Basis-Girokonto.

09.07.2014

Entbürokratisierung in der Pflege jetzt voranbringen!

Unter dem Motto „Effizienzsteigerung der Pflegedokumentation“ fand von Oktober 2013 bis Januar 2014 ein Praxistest zu einer veränderten Grundstruktur und fachlichen Ausrichtung der Pflegedokumentation statt.

06.06.2014

Modellprojekt "Ergebnisqualität Münster - EQMS" weist nach: Messung und Darstellung von Ergebnisqualität ist erfolgreich in der Praxis. Rasche bundesweite Umsetzung gefordert

Der Pflegebevollmächtigte Staatssekretär Karl Josef Laumann überzeugte sich bei einem Besuch im Altenheim „Maria Frieden“ vom Erfolg des Verfahrens zu Ergebnisqualität in der stationären Altenhilfe.

09.01.2014

Dr. Gerhard Timm (BAGFW) in Sprecherrat des Bündnisses für Gemeinnützigkeit gewählt

Der Geschäftsführer der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW), Dr. Gerhard Timm, ist auf der jährlichen Klausurtagung des Bündnisses für Gemeinnützigkeit (BfG) in den dreiköpfigen Sprecherrat gewählt worden.

19.09.2013

Schiedsspruch zur PTVS veröffentlicht – fachlich unfundierte Änderungsanträge fanden keine Mehrheit

Gestern wurde der Schiedsspruch der Schiedsstelle Qualitätssicherung nach § 113b SGB XI zur Pflege-Transparenzvereinbarung für die stationäre Pflege (PTVS) veröffentlicht. Damit liegen die Ergebnisse des Schiedsverfahrens erstmals der Öffentlichkeit vor.

31.07.2013

BAGFW und BVMed veröffentlichen Positionspapier zur Versorgung mit aufsaugenden Inkontinenzartikeln

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) und der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) haben ein gemeinsames Positionspapier zur Versorgung mit aufsaugenden Inkontinenzartikeln in der stationären Altenpflege veröffentlicht.

23.07.2013

Erfolgreiches Projekt zur Messung und Darstellung von Ergebnisqualität der Freien Wohlfahrtspflege beeindruckte Bundesgesundheitsminister. Spürbare Verbesserungen in der Pflege erkennbar

Bundesgesundheitsminister Bahr überzeugte sich bei einem Termin vor Ort vom Erfolg eines Projekts der Freien Wohlfahrtspflege zur Qualitätsmessung und –berichterstattung. Besonders im Fokus waren die Auswirkungen im Alltag von Pflegeheimen.

11.06.2013

„Konstruktives und wichtiges Instrument“ - Parlamentarischer Staatssekretär im BMAS und Vertreter der Freien Wohlfahrtspflege ziehen positive Bilanz des Sozialmonitorings

Der parlamentarische Staatssekretär im BMAS, Hans-Joachim Fuchtel, und die Präsidenten und Vorsitzenden der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege sind heute im zum letzten Mal in dieser Legislaturperiode zum gemeinsamen Sozialmonitoring zusammengekommen und haben eine positive Bilanz gezogen.

20.03.2013

Verbesserungspotentiale beim Antragsverfahren der Kranken- und Pflegekassen: Erste Schritte zum Wohle der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen

Das Projekt der Bundesregierung zur Ermittlung und Dokumentation des Erfüllungsaufwands im Bereich Pflege und von "Antragsverfahren auf gesetzliche Leistungen für Menschen, die pflegebedürftig oder chronisch krank sind" ist abgeschlossen.

21.02.2013

Geriatrische Rehabilitation der Freien Wohlfahrtspflege überzeugt auch Patientenbeauftragten. Verbände fordern mehr Angebote

Die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege konnten den Patientenbeauftragten der Bundesregierung Herrn Wolfgang Zöller vom Konzept der mobilen geriatrischen Rehabilitation überzeugen.

Treffer 31 bis 40 von 42