Jahresbericht 2016

zurück

Das Politische Jahr

Auch im zweiten Jahr der Federführung durch den Paritätischen Gesamtverband stand das Thema „Geflüchtete“ in seinen vielfältigen Aspekten stark im Vordergrund der BAGFW-Arbeit. Im Unterschied zu 2015 ging es im zurückliegenden Jahr – neben dem Schutz besonders vulnerabler Gruppen – jedoch zunehmend stärker um Fragen der Integration von Flüchtlingen und ihrer gelingenden Aufnahme in die deutsche Gesellschaft. Insbesondere die Integration in den Arbeitsmarkt stand im Vordergrund der Bemühungen. Parallel zu den abnehmenden Flüchtlingsbewegungen nach Deutschland hat sich die Lage aber insgesamt entspannt.

Gremienarbeit

Finanzkommission

Zu den regulären, alljährlichen Aufgaben der Finanzkommission zählen die Beratungen von Budget- und mittelfristiger Finanzplanung sowie des Jahresabschlusses der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e.V. .
mehr

Sozialkommission I

Neben den pflegepolitischen Themen, die einen Schwerpunkt bildeten, wurden die politischen Aktivitäten u. a. mit dem Ziel der Sicherung der existenziellen Grundlagen der Betreuungsvereine fortgesetzt.
mehr


Sozialkommission II

Im Berichtsjahr 2016 legte die Sozialkommission II einen Fokus auf die aktuelle politische Lage mit zahlreichen Themen aus dem Bereich der Migrations- und Flüchtlingspolitik.
mehr


BAGFW-Geschäftsstelle

Zu den Kernaufgaben der BAGFW-Geschäftsstelle gehören unter anderem die Beratung der Mitgliederversammlung und der ihr zuarbeitenden Gremien, die Koordination und Unterstützung der Facharbeit, die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, die Verwaltung der Fonds, Stiftungen, Lotteriemittel und des Sozialwerkes Wohlfahrtsmarken. Außerdem geht es um die Darstellung und Kommunikation der Anliegen der Freien Wohlfahrtspflege in der Öffentlichkeit.