15.02.2015
Seite empfehlen Diese Seite drucken als PDF speichern

Wir vertreten Menschen, die Hilfe brauchen

Wir sprechen über Probleme.


Wir vertreten Menschen, die Hilfe brauchen
Wir sprechen über Probleme.

In Deutschland sollen alle Menschen gut leben.
Die meisten Menschen können für sich selbst sorgen.
Aber andere Menschen brauchen Unterstützung.
Damit auch sie gut leben können.

Wir sprechen mit ihnen über die Probleme.
Wir hören den Menschen zu.
Deshalb wissen wir, welche Hilfe sie brauchen.
Wir sind Fachleute für Hilfe.
Wir arbeiten mit der Politik zusammen.
Und beraten sie.
Damit die Politiker gute Gesetze machen.
Damit es allen Menschen gut geht.

Wir unterstützen Menschen in Europa

Wir beraten die Politiker und Politikerinnen aus Europa.

Viele Länder in Europa haben sich zusammengetan.
Das ist die Europäische Union.
Eine wichtige Stadt in Europa ist Brüssel.
Dort treffen sich Politiker aus den Ländern in Europa.
Die Politiker machen Gesetze.
Die Gesetze sind für viele Länder in Europa.

Wir beraten die Politiker in Brüssel.
Und wir machen in Arbeitsgruppen mit.
Wir sprechen über die Probleme der Menschen in Europa.
Wir vertreten die Menschen, die Hilfe brauchen.
Das ist für alle Menschen in Europa gut.

Wir sind für freiwillige Helfer da

Viele Menschen wollen anderen Menschen helfen. Sie wollen freiwillig mithelfen.

Bei uns kann man freiwillig mithelfen.
Zum Beispiel in Kindergärten.
Oder in Pflegeheimen für alte Menschen.
Es gibt viele Möglichkeiten.
Wir arbeiten mit allen freiwilligen Helfern gut zusammen.
Sie sind für uns sehr wichtig.
Bei uns machen mehr als 2 Millionen Menschen freiwillig mit.
Selbsthilfe-Gruppen
Bei uns gibt es viele Selbsthilfe-Gruppen.
In den Gruppen treffen sich Menschen.
Sie sprechen über ihre Probleme.
Sie unterstützen sich gegenseitig.
Wir helfen diesen Gruppen.