PflegeWege 2020

AWO Pflegedienste gGmbH

Projektlaufzeit: 01.03.2017 – 31.07.2019

Arbeitsfelder: Altenhilfe

 

Die AWO Pflegedienste gGmbH ist mit stationären Pflege- und Tagespflegeeinrichtungen sowie Beratungsangeboten ein tragender Faktor in der Altenpflege in der Region. Die Stellensituation ist angespannt – die Ausfallzeiten sind, entsprechend des Altersdurchschnitts von 46 Jahren und der hohen Belastung in der Pflege, eine Herausforderung bei der Dienstplangestaltung. Die Anzahl der Bewerber/innen sinkt, junge Arbeitnehmer/innen sind schnell bereit, zu anderen Arbeitgebern zu wechseln. Der hohe Krankenstand führt zu einer hohen Belastung der verbliebenen Beschäftigten. Der Generationskonflikt zwischen älteren und jüngeren Beschäftigten hemmt zunehmend Kommunikation und Zusammenarbeit. Traditionelle Führungsstile und -mittel greifen nicht mehr: Leitungskräfte sind gefordert, sich dem Generations- und Kulturwandel zu stellen. Projektziel ist es, die Unternehmenskommunikation und Arbeitsorganisation zu verbessern und so die Arbeitgeberattraktivität zu steigern, die Mitarbeiterbindung zu verbessern und krankheitsbedingte Ausfallzeiten zu senken. Geplant sind Austauschrunden, Führungskräftetrainings, die Einführung von Personalentwicklungsgesprächen und Teamentwicklungsmaßnahmen sowie Methodentrainings und die Entwicklung einer Online-Plattform zur „Kollegialen Beratung“. Die Mitarbeiter/innen werden so befähigt, Belastungssituationen und Problemstellungen in ihren Reihen eigenverantwortlich zu lösen. Dabei fungieren Führungskräfte als Coach ihrer Mitarbeiter/innen und schaffen den Rahmen für einen konstruktiven, generationsübergreifenden Austausch. Das neue Führungsverständnis wird in Leitlinien, die Kollegiale Beratung im Qualitätsmanagement verankert.

 

AWO Pflegedienste gGmbH
Heike Bülken
Bütteler Str. 1
27568 Bremerhaven
Tel.: 0471 / 9547 214
heike.buelken(at)awo-bremerhaven.de

www.awo-bremerhaven.de