Die Gewinner des Deutschen Sozialpreises 2019 – des Medienpreises der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege – stehen fest. Ausgezeichnet werden Journalistinnen und Journalisten für ihre Beiträge in den Sparten Print, Hörfunk, Fernsehen und Online.
mehr
Als wichtigen Meilenstein in der stationären Pflege bewertet die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) das neue indikatorengestützte Qualitätssystem anlässlich seines morgigen Starts.
mehr
Digitalisierung sozial denken. Ausgrenzung verhindern und die Freie Wohlfahrtspflege digital in die Zukunft führen – das sind die zentralen Ankerpunkte der heutigen Fachtagung „Wohlfahrt digital.
mehr
Die Technisierungs- und Digitalisierungsprozesse betreffen zunehmend auch die Lebenswelten älterer Menschen.
mehr
Die in der BAGFW zusammengeschlossenen Spitzenverbände begrüßen nachdrücklich die heutige Initiative des Pflegebevollmächtigten Andreas Westerfellhaus, konkrete Maßnahmen zur Stärkung und zum Ausbau der Kurzzeitpflege zu ergreifen.
mehr
Zwischen den EU-Mitgliedstaaten herrschen nach wie vor große Unterschiede bei der sozialen Absicherung, effizienten Sozialverwaltungen und wirksamen sozialen Dienstleistungen.
mehr
Die BAGFW und DGB veranstalten am 25.02.2019 in Kooperation mit der Vertretung der EU-Kommission in Deutschland eine Podiumsdiskussion zu dem Thema: „Soziales Europa –Wer soll das bezahlen?“
mehr
Der 11. Kongress der Sozialwirtschaft am 16. und 17. Mai in Magdeburg stellt das Thema „FUHRUNG GESTALTET. Generationenwechsel – Digitalisierung – Kulturwandel“ in den Mittelpunkt. Der Frühbucherrabatt gilt noch bis zum 1. Februar 2019.
mehr
Zu Beginn des neuen Jahres übernahm Gerda Hasselfeldt, Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, das Amt der Präsidentin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW).
mehr