Wohlfahrtsmarken

Hier ist Text in Leichter Sprache

Login Intranet




Forgot your password?

Journalisten gesucht – Deutscher Sozialpreis 2014


„Der Deutsche Sozialpreis hat eine lange Tradition und Profil. Er steht für den Anspruch, Beiträge zu prämieren, die soziale Fragen in den Blick nehmen und uns authentische Einblicke in Lebenszusammenhänge vermitteln. Ausgezeichnet werden journalistische Arbeiten, die durch Themenauswahl, Recherche und besondere Qualität überzeugen…“, hob der BAGFW Präsident Wolfgang Stadler die Ziele des Medienpreises hervor.

Das diesjährige Auswahlverfahren hat begonnen, im September stehen die Preisträger/innen fest.  Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert und fördert die Berichterstattung sozialer Themen.  

Weiter lesen


Stellenausschreibung

14. April 2014

Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Berlin ab sofort eine/einen Bilanzbuchhalterin/ Bilanzbuchhalter



Gespräche im BMG

10. April 2014

Austausch der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege mit dem neuen Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und seinem Staatssekretär



Wohlfahrtsmarken mit App

02. April 2014

Für Smartphones (Android) und iPhone (Apple) gibt es jetzt Informationen zu den Wohlfahrtsmarken als App.



Politischer Gesprächsfaden

02. April 2014

Gespräch der Spitzen-verbände der Freien Wohlfahrtspflege mit der Parlamentarischen Staatssekretärin im BMFSFJ, Frau Elke Ferner



Politische Gespräche

01. April 2014

Austausch der Spitzenver-bände der Freien Wohlfahrts-pflege mit der neuen Inte-grationsbeauftragten der Bundesregierung Aydan Özoguz



Über uns

25. März 2014

Aktuelle Broschüre zum Selbstverständnis der Freien Wohlfahrtspflege, Aufgaben und Ziele sowie aktuelles Zahlenmaterial



Anhörung im Europäischen Parlament

24. März 2014

Am 19. März 2014 fand eine Anhörung von sechs nationalen Sachverständigen im Europäischen Parlament in Brüssel zum Stand der Partnerschaftsvereinbarungen in den Strukturfonds statt.



Fachkräfte für Kitas

19. März 2014

Abschluss Fachtagung der Kampagne „Profis für die Kita“ zur Neubewertung und Anerkennung des Arbeitsfelds Kindertagesbetreuung am 24. Februar 2014



Parlamentarischer Abend

14. März 2014

BAGFW und Deutscher Verein luden am 11. März zum Parlamentarischen Abend. Bundesministerin Schwesig stellte ihre Positionen in einer kurzen Rede und anschließenden Gesprächsrunde vor.