BAGFW-Mitgliederversammlung in Brüssel

Am 4. und 5. September 2018 tagte die BAGFW-Mitgliederversammlung, bestehend aus den Vorständen der deutschen Wohlfahrtsverbände, in Brüssel. Auf der Tagesordnung standen Diskussionen in Form von zwei runden Tischen zu den Themen „Gemeinnützige Dienstleistungserbringung in Europa“ und „EU-Flüchtlingspolitik“.
Pressemeldung

mehr

Kennenlerntreffen mit BAMF-Präsidenten

Bei einem ersten Treffen am 19. Juli mit dem BAMF-Präsidenten, Dr. Hans-Eckhard Sommer, sprechen sich die Verbände für integrationsfördernde Bedingungen und Perspektiven für Schutzsuchende und länger hier lebende Migranten aus.

Gespräche sollen fortgesetzt werden.

„Soziale Inklusion in der EU-Förderung nach 2020“

Konferenz in Brüssel „Soziale Inklusion in der EU-Förderung nach 2020“ am 26. Juni 2018: Mit Praktikern der sozialen Arbeit, Vertretern der Wohlfahrtsverbände, dem EU-Parlament und der Europäischen Kommission wurden mit einem Fachpublikum von ca. 80 Personen die Vorschläge der EU-Kommission zur Zukunft der EU-Fördermittel diskutiert, insbesondere der neue Europäische Sozialfonds+ (ESF+). mehr
Programm

Souveränität in der digitalen Welt kann Ausgrenzung verhindern - Interdisziplinäre Fachtagung

Wie sozial kann und muss die Digitalisierung sein? Wie kann ein souveräner Umgang mit digitalen Angeboten für alle im Sozialraum sichergestellt werden? Darüber tauschten sich rund 130 Interessierte und Experten/innen aus Verbänden, Unternehmen, Politik und Verwaltungen auf der interdisziplinären Fachtagung „Sozialraum Digital – Souveränität in der digitalen Welt“ am 15. Juni in Berlin aus. Zentrale Überlegung der Veranstaltung war, welche Herausforderungen gemeistert werden müssen, damit die Digitalisierung Teilhabe fördert und nicht zu neuen Formen der Ausgrenzung führt. Pressemitteilung

Veranstaltungsvideo

Fachtag zum Ein-STEP-Strukturmodell: Online-Dokumentation

Das Ein-STEP-Strukturmodell der Pflegedokumentation stärkt die Fachlichkeit in der Pflege und rückt den Pflegebedürftigen stärker ins Zentrum. Dazu sprach Elisabeth Beikirch am Rande des BAGFW-Fachtages am 3.5. in Berlin im Interview. Die komplette Dokumentation der Veranstaltung hier

Aktuelle Pressemeldung

Alle anzeigen

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer – finanzielle Ausstattung reicht noch immer nicht aus

Am 20. September sind die rund 1.250 Beratungseinrichtungen der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) in den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege zu einem Aktionstag aufgefordert.

Eine demenzfreundliche Gesellschaft braucht die Zusammenarbeit aller gesellschaftlichen Kräfte

Unter dem Motto “Demenz. Dabei und Mittendrin“ findet vom 17. bis 23. September 2018 die Woche der Demenz statt.

Aktuelle Stellungnahmen

Alle anzeigen

Stellungnahme der BAGFW zum Abschlussbericht zur Ausbildungs- und Qualifizierungsoffensive Altenpflege (2012 - 2015)

Es ist gelungen, in der Laufzeit der Ausbildungs- und Qualifizierungsoffensive die Ausbildungszahlen in der Altenpflege deutlich zu steigern. Der Fachkräftemangel ist allerdings keineswegs behoben. Es besteht weiterhin ein dringender Bedarf die Motivation zu einer Pflegeausbildung zu fördern.

Stellungnahme der BAGFW zum Entwurf eines Gesetzes für schnellere Termine und bessere Versorgung

Die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege unterstützen die Zielsetzungen des Referentenentwurfs nachdrücklich, allen Patientinnen und Patienten einen besseren und gleichwertigen Zugang zur medizinischen Versorgung zu ermöglichen. Die vorgesehenen Maßnahmen sind wichtige Weichenstellungen.