17. STARTSOCIAL-JAHRGANG

Über 300 Bewerbungen eingegangen

Auch im Corona-Jahr ist das Interesse an Unterstützung durch professionelle Beratung groß: 312 soziale Initiativen haben sich in diesem Jahr beworben, um ein viermonatiges Stipendium zu erhalten.

Es sind wieder Bewerber aus allen Entwicklungsstufen vertreten. Denn es spielt bei startsocial keine Rolle, ob eine Initiative gerade erst gegründet wurde oder schon langjährig besteht, ob es sich um eine Idee oder eine etablierte Institution handelt. Durch seine thematische Bandbreite bildet der startsocial-Wettbewerb immer auch aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen ab. Das Thema Bildung ist mit fast einem Drittel der Bewerbungen Spitzenreiter. Auch die Themen soziale Gerechtigkeit, Engagementförderung und Gesundheit/Krankheit sind wichtige Engagementfelder.

 


16. startsocial - Wettbewerb: Ehrung für 25 soziale Intitiativen

 

Die Bundesauswahl wird bei einer Preisverleihung im Bundeskanzleramt geehrt. Sieben Initiativen erwarten dort Geldpreise im Gesamtwert von 35.000 Euro, darunter auch ein Sonderpreis der Bundeskanzlerin.

Pressemitteilung


mehr über startsocial