Alle Aktuellen Nachrichten

 

Anlässlich des Beginns der neuen Legislaturperiode des Europäischen Parlaments, fanden vom 26.09. bis 03.10.2019 Antrittsgespräche mit Europaabgeordneten verschiedener Parteien zu sozial- und beschäftigungspolitischen Themen in Brüssel statt. Besonders erfreulich war, dass auch der Europaabgeordnete…

In der Stellungnahme werden die EU-Institutionen aufgefordert die Europäische Säule sozialer Rechte umzusetzen, zum Beispiel durch die Einführung von EU-Mindeststandards für nationale Sozialsysteme.

Am 11.09.2019 hat die BAGFW in Kooperation mit dem DGB ein parlamentarisches Frühstück zu den Verhandlungen des ESF+ veranstaltet.

BAGFW und DGB in Kooperation mit der Vertretung der EU Kommission in Deutschland

Anlässlich der Sitzung des Europäischen Rates am 13./14.Dezember 2018 in Brüssel, weisen die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) in Deutschland und die Arbeitsgemeinschaft der Verbände Sozialer Organisationen (WRZOS) in Polen auf die Wichtigkeit einer raschen Verabschiedung…

Die BAGFW positioniert sich zu neuem Erasmus-Programm 2021-2027

Am 4. und 5. September 2018 tagte die BAGFW-Mitgliederversammlung, bestehend aus den Vorständen der deutschen Wohlfahrtsverbände, in Brüssel.

Die BAGFW hat zu den Vorschlägen der Europäischen Kommission für eine Verordnung über den neuen ESF+ und einer allgemeinen Verordnung über die Strukturfonds, ausführliche Änderungsanträge ausgearbeitet. Die englische und deutsche Fassung steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Konsultation, zur Wiedereingliederung Langzeitarbeitsloser in den Arbeitsmarkt, eingeleitet. Die BAGFW hat sich, an dieser Konsultation beteiligt und mit Ihrer Position Stellung bezogen.

Am 26.06.2018 organisierten die AG Strukturfonds und die EU-Vertretung der BAGFW die Veranstaltung „Soziale Inklusion in der EU-Förderung nach 2020“ in Brüssel mit einem Fachpublikum von ca. 80 Personen.