Online Reihe: „Türen öffnen für digitalen Wandel“

Für alle Interessierten startet am 20.11.2020 die Online-Reihe: „Türen öffnen für digitalen Wandel“ im ESF-Programm rückenwind+.

Das Thema Arbeit 4.0 & Digitalisierung hat in den letzten Jahren auch in der Freien Wohlfahrtspflege zunehmend an Bedeutung gewonnen. Im ESF-Programm „rückenwind – Für die Beschäftigten und Unternehmen in der Sozialwirtschaft“ (kurz: rückenwind+), das die BAGFW gemeinsam dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) umsetzt, sind deshalb 2018 im Rahmen eines Sonderaufrufs erste Pilotprojekte an den Start gegangen, die einen digital-gestützten Wandel von neuen Arbeitsformen und Organisationsstrukturen erproben.

Im Rahmen einer vierteiligen Online-Reihe (20.11., 26.11., 03.12. und 10.12.2020) der programmkoordinierenden ESF-Regiestelle in der BAGFW präsentieren die Projektakteur*innen nun ihre Praxiserfahrungen.

Die Teilnahme ist offen für alle Interessierten und kostenfrei. Es ist möglich, sowohl an der gesamten Reihe teilzunehmen, als auch an einzelnen Terminen. Die Online-Reihe findet auf der Seminarplattform edudip statt.