Arbeitsstab Sozialmonitoring

Der Arbeitsstab bereitet die Gespräche mit den Staatssekretären verschiedener Bundesministerien zum Gemeinsamen Monitoring der Bundesregierung mit der Freien Wohlfahrtspflege vor, in denen die Auswirkungen sämtlicher Sozialreformen auf die Betroffenen thematisiert werden.

Vorsitz: Michael David, Diakonie

 

Aktuelles

Probleme bei Beantragung des Kinderzuschlages

Der Kinderzuschlag (KiZ) ist komplex, kompliziert zu beantragen, wenig bekannt und zeichnet sich durch problematische Schnittstellen zu anderen Leistungen aus. Dies macht eine Umfrage von mehr als 600 Beteiligten aus Beratungsstellen von Wohlfahrtsverbänden, DGB und Zukunftsforum Familie deutlich. Die Rückmeldungen aus der Praxis schildern die typischen Probleme bei der Beantragung des KiZ, die bis zur Einführung einer Kindergrundsicherung dringend gelöst werden müssen.

Insgesamt müssen die existenzsichernden Leistungen für Familien transparent, einfach und unbürokratisch zu beantragen sein. Die Auswertung gibt wichtige Hinweise, wie dies gelingen kann und was auch im Hinblick auf eine Kindergrundsicherung beachtet werden muss.


Jahresberichte

Sozialmonitoring
Vorsitz: Michael David, Diakonie Deutschland
Sozialmonitoring
Vorsitz: Kerstin Uelze, DRK
Sozialmonitoring
Vorsitz: Kerstin Uelze, DRK
Sozialmonitoring
Vorsitz: Dr. Thomas Becker, DCV

Der Arbeitsstab Monitoring bereitet die regelmäßigen Sozialmonitoringgespräche der Bundesregierung mit den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege vor. Für die aus der Beratungspraxis der Wohlfahrtsverbände identifizierten Problemlagen werden Lösungen…

Sozialmonitoring
Vorsitz: Dr. Thomas Becker, DCV

Der Arbeitsstab Sozialmonitoring bereitet die Gespräche zwischen den in der BAGFW zusammengeschlossenen Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege sowie den Vertretern verschiedener Bundesministerien zum gemeinsamen Sozialmonitoring vor und nach. Ziel der…